Modul 4: Arbeitssicherheit

Modulziel

Die Sicherheit am Arbeitsplatz ist gerade in der Galvanotechnik ein wichtiges Thema, wird aber allzu oft als langweilig und wenig relevant betrachtet. Über die SSO gibt es eine sog. Branchenlösung (https://www.sso-fsts.ch/), mit einer entsprechenden Kommission (KAS), die in Zusammenarbeit mit  der BDS Safety Management AG die branchenspezifischen Grundlagen, Hilfsmittel und Schulungen erarbeitet und organisiert. Das angebotene Modul beinhaltet die Ausbildung zum betrieblichen Sicherheitsbeauftragten mit betriebsspezifischer Kompetenz.

Modulumfang

Der Kurs dauert zwei Tage. Die Prüfung besteht in einer Hausaufgabe, die Ihnen am Ende des Kurses erläutert wird. Das Kursprogramm steht hier als Download zur Verfügung:

Kursprogramm.pdf

Durchführungsort

Allgemeine Berufsschule ABZ Zürich, Raum 417

Organisation

BDS Safety Management AG, Segelhof, 5405 Baden-Dättwil, Herr Thomas Müller

Durchführungsdaten

Freitag 8.2.2019 und Samstag 9.2.2019

Modulsekretariat

SSO AGBP / c/o Thomas Hirsiger / Galvanik Hofmann AG / Rebgasse 14 / 2540 Grenchen

Teilnehmer

Das Modul steht allen Interessenten offen.

Anmeldung

Mit dem Anmeldeformular melden Sie sich für das Modul „Arbeitssicherheit“ Modulprüfung an. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit Einzahlungsschein.

Anmeldeformular Modul 4 Arbeitssicherheit

Anmeldeschluss:  25.1.2019

Modulkosten

Modul „Arbeitssicherheit“ : CHF 1'200.-

Informationen

Aktuelle Informationen erhalten Sie immer auf dieser Webseite. Im Bedarfsfall ist auch ein Kontakt-Mail möglich.

Rücktritt

Bei Nicht Durchführung des Moduls wegen ungenügender Teilnehmerzahl werden die Kurskosten vollumfänglich zurückerstattet. Absenzmeldungen für Unterrichtseinheiten sind direkt an die Kursleitung zu richten.